• Rückblick 20. Hegnacher Schäfer-Cup 2023  25.06.2023



    Nachdem man im vergangenen Jahr den Hegnacher Schäfer-Cup, nach überstandener Corona-Pandemie, erstmals wieder veranstaltetet hatte, feierte der TTC Hegnach in diesem Jahr ein kleines Jubiläum. Das bundesoffene Tischtennisturnier am 24./25. Juni 2023 wurde nun bereits zum 20. Mal ausgetragen. Die ersten beiden Jahre wurde der HS-Cup noch in der Staufer-Turnhalle ausgetragen. Seit 2005 ist der TTC Hegnach mir seinem Turnier in der Gemeindehalle in Hohenacker zu Gast. In diesem Jahr nahmen an den beiden Turniertagen knapp 300 Jugendliche und aktive Tischtennisspieler teil.

    Den Einzelwettbewerb der Jungen U19 am Samstag gewann An Hoang von der TSG Steinheim vor Vincent Arndt von der SU Neckarsulm. Die beiden dritten Plätze belegten an Dominik Hummel vom TGV Rosswälden und Sascha Meißner vom SC Fornsbach. Im U19 Doppel Wettbewerb siegte die Paarung Simon Schairer (TSV Lorch) und Vincent Arndt (SU Neckarsulm) vor der Kombination Sascha Meißner (SC Fornsbach) und Max Mademann (SpVgg Renningen).

    Den Sieg in der Herren A Einzel-Konkurrenz sicherte sich Attila Namesztovszki vom TTC Mühringen. Den zweiten Platz belegte Michael Roll vom VfL Kirchheim. Die beiden dritten Plätze erspielten sich Vineet Pradeep Keshav vom SB Stuttgart und Lennart Provoznik vom GSV Hemmingen. Mit seinem Partner Yannik Wolff vom 1. FC Bayreuth gewann Keshav auch das Finale im Herren A Doppelwettbewerbs vor der Hegnacher Paarung Nico Kutschera und Sahin Yildiz.

    Den Damen C Wettbewerb gewann Anna Werz vom TSV Steinhilben vor Sonia Samper vom TTC Hegnach. Gemeinsame Dritte wurden Sonja Sawa von der TTG Unterreichenbach und Sabrina Seefried vom SV Plüderhausen. Das Finale des Doppelwettbewerbs gewannen Anna Werz mit ihrer Partnerin Sonja Sawa gegen die Paarung Sonia Samper und Gerda Meister

    Zu den bereits angeführten Erfolgen des TTC Hegnach bei den Herren A und den Damen C ist noch der 3. Platz von Elmar Huchler im Herren C Einzel Wettbewerb zu erwähnen. Mario Otterbach erspielte sich mit seinem Partner Jürgen Prugger vom TV Reichenbach im Herren E Doppel den 2. Platz. Die Hegnacher Jugendspieler mussten anerkennen, dass die Jugendlichen anderer Vereine in ihrer Entwicklung noch voraus sind und weiteres Training nötig ist, um diese Lücke zu schließen.

    Der TTC Hegnach bedankt sich bei allen SpielerInnen, Trainern und Betreuern sowie allen Gästen, die an den beiden Turniertagen in der Gemeindehalle in Hohenacker zu Gast waren.





  • Unsere Partner


    Nächste Termine

    15.-16.06.2024
    Hegnacher Schäfer-Cup
  • 20.07.2024
    TTC Gartenfest
  • 29.08.-01.09.2024
    Trainingslager
  • 14.09.2024
    TTC Ausflug Aktive
  • 24.11.2024
    Mini-Meisterschaften
  • Unterstütze uns