• Der TTC Hegnach an Schulen

    Im Schuljahr 2018/19 bietet der TTC Hegnach nur noch zwei Tischtennis AGs an. In Hegnach tummeln sich freitagnachmittags zwischen 14.30 und 16.00 Uhr zehn und zwölf Kinder in der Burgschulhalle. Im September 2016 begann der TTC Hegnach eine Kooperation mit der Staufer-Gemeinschaftsschule in Waiblingen. Immer dienstagnachmittags von 14.30 – 15.30 Uhr findet die Tischtennis AG statt.

    Tischtennis AG an der Burgschule

    Der TTC Hegnach bietet seit mehreren Jahren an der Burgschule eine Tischtennis AG an. Die Sportart Tischtennis stellt vielfältige Anforderungen an Schnelligkeit und Reaktionsvermögen und kann erheblich dazu beitragen die Konzentrationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu entwickeln.    

    In diesem Schuljahr sind es wieder zwischen zehn bis zwölf Kinder, die freitagnachmittags zwischen 14.30 und 16.00 Uhr den spielerischen Umgang mit dem kleinen weißen Ball erlernen wollen. Geleitet wird die Tischtennis AG von Klaus Elsas. Er betreut als Übungsleiter für den TTC Hegnach beide AGs an der Burgschule in Hegnach und an der Staufer Gemeinschaftsschule in Waiblingen.

    Tischtennis AG an der Staufer Gemeinschaftsschule

    Im September 2016 begann der TTC Hegnach die Kooperation mit der Staufer-Gemeinschaftsschule in Waiblingen. Immer dienstagnachmittags von 14.30 – 15.30 Uhr bietet der TTC eine Tischtennis AG an. Im Schuljahr 2018/19 wird die AG von Klaus Elsas geleitet. Er möchte die Jungen und Mädchen für die schnellste Ballsportart begeistern und den Spaß am Tischtennis vermitteln.






  • Nächste Termine

    01./02.06.2019
    Hegnacher Schäfer-Cup

    zur Onlineanmeldung
  • 06.06.2019
    Generalversammlung
  • 05.-07.07.2019
    Ausflug Aktive
  • 20.07.2019
    Gartenfest
  • Unterstütze uns